Lokales Klima. Niederschlagmenge in Bad Waldsee und Haisterkirch

Artikel in der Schwäbischen Zeitung (14.12.2023)

Regenwahrscheinlichkeit

Warum es in Isny dreimal mehr regnet als in Ulm

„281 Liter Differenz auf drei Kilometer. Das ist natürlich gewaltig“, so Roth. Aber auch das lässt sich erklären: „Die Messstation in Haisterkirch liegt im Luf (regenzugewandte Seite) der Grabener Höhe (754 MüNN). Am Fuße dieser Erhebung regnet es einfach mehr als in Bad Waldsee selbst.“

Die Beispiele zeigen: Warum es wo, wie viel regnet, bestimmen hierzulande vor allem Erhebungen und Senken der oberschwäbischen Hügellandschaft. „Der Altdorfer Wald, der Höchsten und das beginnende Allgäu haben großen Einfluss auf die Regenmuster der Region“, sagt Wetterexperte Roth.

Hier ganzen Artikel lesen auf Schwaebische.de